Organisieren Sie Ihre Reise

Die Höhle Von Mendukilo

Höhlen

Multimedia

Cueva de Mendukilo
Estalactitas en Mendukilo

Meteorologie

Cueva de Mendukilo
Nach Ansicht mancher Wissenschaftler bildet der Untergrund einen unbekannten und mysteriösen sechsten Kontinent. In Navarra sind einige Höhlen so hergerichtet, dass man die Möglichkeit hat, in diese tiefer gelegenen Welten einzudringen.

Im Larraun-Tal, im Gemeindegebiet von Astita und wenige Minuten von Lekunberri entfernt , befindet sich die Mendukilo-Höhle, in der man die innersten Geheimnisse der Sierra de Aralar erkunden kann. Sie war jahrelang nur Höhlenkundlern vorbehalten, ist jedoch mittlerweile dank entsprechender Herrichtung auch für die Allgemeinheit zugänglich.

Zum einen kann man im Rahmen einer Führung auf einem schwimmenden Steg in das verborgene Herz von Aralar vorstoßen. Jahrhundertelang als Stall genutzt sind heute drei der Hallen der Mendukilo-Höhle mit einer dynamischen Beleuchtung und einem Multimediasystem für Besichtigungen vorbereitet.
Zum anderen ermöglicht es das Höhlenabenteuer-Programm durch Verwendung von Sporttechniken, den größten und geheimnisumwittertsten Teil, die Halle des Kriegers, zu erforschen. Dieses Abenteuer ist jedoch nur für verwegene Besucher bestimmt.

Der Rundgang für Besucher dauert ungefähr eine Stunde und ist für Gruppen von maximal 50 Personen ausgelegt, die stets von ortskundigen Führern begleitet werden. Die Route durch das Innere der Höhle beginnt in "Artzainzulo" (Unterkunft der Schäfer), einer großen Halle, in die Licht von außen eindringt und in der man bescheidene Gesteinsformationen betrachten kann. Dann geht es weiter in die "Laminosin" (Halle der Seen), in der es eine unglaubliche Vielzahl an Gesteinsformationen zu sehen gibt. Zuletzt erwartet den Besucher noch die "Drachenhöhle", die sich durch ihre enorme Größe auszeichnet und an manchen Stellen 60 m lang und 20 m hoch ist. Während des Besuchs werden die Lichter ausgeschaltet, und alle halten einen Moment regungslos und schweigend inne ... Dann hört man nur das sanfte Murmeln, das aus dem Erdinnern zu kommen scheint.

Beim Höhlenabenteuer-Programm handelt es sich um 3-stündige Erkundungen, bei denen Sporttechniken Anwendung finden. Sie sind für körperlich fitte Personen gedacht und werden in Gruppen von 10 Besuchern durchgeführt. Beim Rundgang gelangt man in die "Halle des Kriegers", die wegen ihrer Größe auch als "die Kathedrale" bezeichnet wird. Sie befindet sich in 70 m Tiefe und damit unterhalb der hergerichteten Besichtigungsstrecke. Da sie weder mit Hilfsmitteln noch mit einer künstlichen Beleuchtung ausgestattet ist, kann man hier das unverfälschte Innere der Sierra de Aralar kennenlernen.

Ergänzend zur Führung gibt es in der Nähe der Höhle ein Besucherzentrum, in dem ein 15-minütiger Dokumentarfilm über die Besonderheiten der unterirdischen Welt gezeigt wird. Außerdem enthält es einen Ausstellungsbereich, der so eingerichtet ist, als würde er unter der Erde liegen.

Für die jüngeren Besucher ist eine innovative Schule vorhanden, in der sie auf praktische Weise über die geologischen Merkmale des sechsten Kontinents informiert werden. Sie bietet didaktisches Material und Fragebogen in Form von Arbeitsheften, mit denen die wissensdurstigen Kleinen zu wahren Höhlenexperten werden.

Zudem führt ein 1,5 km langer botanischer Lehrpfad durch das sehr vielfältige Ökosystem aus Buchen, Stieleichen, Ahornen, Ulmen und Eschen, in dem unter anderem auch die Überreste eines alten Kohlenmeilers zu sehen sind. Genießen Sie Ihren Aufenthalt und lernen Sie dabei die Gegend kennen.

  • Empfohlene Route zur Erkundung der näheren Umgebung der Mendukilo-Höhle.
  • [+ alle daten anzeigen]

    Lage

    Öffnungszeiten

    Otoño:

    • Hasta el 29 de septiembre: de martes a viernes, de 10:00 a 14:00 (prioridad escolares y grupos). Sábados y domingos, de 10:00 a 13:30. Lunes cerrado.
    • A partir del 30 de septiembre: de martes a viernes, de 10:00 a 14:00 (prioridad escolares y grupos). Sábados y domingos, de 10:00 a 13:30 y de 16:00 a 18:00. Lunes, cerrado.
    • Puente de El Pilar (del 12 al 15 de octubre): de 10:00 a 13:30 y de 16:00 a 18:00.
    • A partir del 28 de octubre al 30 de noviembre: de martes a viernes, de 10:00 a 14:00 (prioridad escolares y grupos). Sábados y domingos, de 10:00 a 13:30. Lunes, cerrado.
    • Día 1 de noviembre (festivo): horario sin cambios.
    • Puen

      Invierno:

      • Día 23 de diciembre: de 10:00 a 13:30. Resto de días, cerrado.
      • Febrero: sólo para grupos.
      • A partir del 1 de marzo: de martes a viernes, de 10:00 a 14:00 (prioridad escolares y grupos). Sábados y domingos, de 10:00 a 13:30. Lunes, cerrado.

    PREISE

    Precio entrada: 8,00 €

    Anmerkungen: Niños (4-10 años), jubilados (>65) y grupos (+20 pax): 6€
    Familia numerosa: 25€

    Führung

    Beschreibung: la visita dura 1h y 30 minutos e incluye un audiovisual y la visita a la cueva en la que se recorren tres salas acondicionadas, en un itinerario de 540m por pasarelas flotantes, descendiendo 40m al subsuelo.

    Besichtigungspreis:

    • Adultos: 8€ .
    • Niños entre 4 y 10 años y jubilados (>65), 6€.
    • Grupos de más de 20 personas y parados/as: 6€.
    • Familia numerosa: 25€.
    • Colegios, asociaciones, consultar.

    Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

    Praktische informationen